Kuno K. – Der verschwundene Elektriker (GC62DJX)

Eigentlich wollten wir am Sonntag gemeinsam mit dem Team „Die Hennigs“ nach Erkner fahren um ein paar Fragezeichen einzusammeln. Unsere weiblichen Parts haben im Winter die Vorarbeit geleistet, am Sonntag morgen mussten wir dann leider feststellen, das die Fragezeichen (die wir noch offen hatten) archiviert wurden.

Ein Ersatzplan musste her. Da fiel Papa Krebs Kuno ein. Seit dem Publish wurde dieser Multi in den Logeinträgen, sowie in diversen Foren hochgelobt. Also machten wir uns auf den Weg nach Kremmen.

Hier unser Logeintrag:

Wir machten uns gemeinsam mit Die Hennigs auf den Weg, das Geheimnis um Kuno zu lüften,und nun liebe Ilse, können wir dir auch berichten das Kuno ein Licht aufgegangen ist.
Aber der Reihe nach:
Am Start nahmen wir schnell die Spur von Kuno auf. Da wir das Listing gelesen hatten, konnten wir den weiteren Spuren schnell folgen, nur der Kaffee war leider alle.
Da wir noch nicht mit unserem Latein am Ende waren, konnte auch dieser Hinweis schnell gefunden werden. Der nächste Hinweis konnte zwar auch hier schnell ausgemacht, aber da der weibliche Part der Krebse ihre Sonnenbrille vermisste, machten sich die einen ans entschlüsseln, während der Rest die Sonnenbrille suchte. Erfolgreich auf beiden Seiten ging es dann auch an der nächsten Station gut geschmiert weiter.
An Station 6 brauchten wir dann ein wenig länger, aber auch hier entdeckten wir die nächsten Spuren von Kuno. Vorsicht beim annähern, in der Nähe der Station haben Erdwespen Ihr Nest bezogen.
Die harte Schale konnten wir mit dem richtigen Blickwinkel überlisten und dann standen wir auch schon am Vorfinal. „Wie cool“ war die erste Reaktion, hier verbrachten wir wohl die meiste Zeit, aber am Ende waren wir gar nicht mehr verwirrt und zogen weiter Richtung Final und dieses hat der Runde nun noch das i-Tüpfelchen verpasst. Mehr schreibe ich nicht, denn die Gefahr des Spoilerns wäre zu groß. Nun wissen wir was Kuno wiederfahren ist, und wir werden die Info’s bündeln und dir, liebe Ilse, zur Verfügung stellen (wir wollen doch der Watchlist nichts verraten).
Alles in allem fanden wir hier einen tollen, schlüssigen Multi vor, der viel Spaß gemacht hat. Nun hoffen wir das dieser lange Bestand hat und binden ein blaues Schleifchen an.
In: TB
Out: jede Menge Spaß
Danke fürs zeigen, legen, herführen und für unseren Cache Nr. 878 sagen DieKrebse
Zeit: 16:07 

Danach ging es zum Bonus:

Nachdem klar war, was mit Kuno passierte, machten wir uns auf dem Weg zum Bonus. Schief lief bei uns jetzt nichts mehr. Am Bonus angekommen, ging uns ein Lied von Christian Anders nicht mehr aus dem Kopf.
Wir freuen uns jetzt schon auf Kuno 2.0 und hoffen das die Owner sich genötigt sehen, eine Fortsetzung zu basteln. Als kleine Motivationsspritze lassen wir auch hier ein blaues Schleifchen zurück. Um solche Multis machen zu dürfen, haben wir 2013 mit dem Cachen angefangen.
In: Fav-Point
Out: TB und jede Menge Spaß
Danke fürs zeigen,legen, herführen und für unseren Cache Nr. 879 sagen DieKrebse
Zeit: 18:06

3654ad52-267f-4eb3-ab84-9247472c42fe_l